Massenvernichtungsmittel

Massenvernichtungsmittel
masinio naikinimo ginklas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Ypač didelę naikinamąją galią turintis ginklas, kurio naudojimas daro masinių nuostolių ir griovimų. Pasižymi didele naikinamųjų veiksnių gausa ir ilga jų trukme – tai turi ypač didelį neigiamą moralinį ir psichologinį poveikį. Masiniam naikinimo ginklui priklauso branduolinis, cheminis ir biologinis ginklas. atitikmenys: angl. mass destruction weapon vok. Massenbekämpfungsmittel, n; Massenvernichtungsmittel, n; Mehrzweckwaffe, f rus. оружие массового поражения

Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas. – Vilnius : Grunto valymo technologijos. . 2008.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Massenvernichtungsmittel — Mạs|sen|ver|nich|tungs|mit|tel, das <meist Pl.>, Mạs|sen|ver|nich|tungs|waf|fe, die <meist Pl.>: zu den ABC Kampfmitteln gehörende Waffe, die in ihrer Wirkung eine herkömmliche Waffe um ein Vielfaches übertrifft u. Zerstörungen… …   Universal-Lexikon

  • Massenvernichtungsmittel — Zu den Massenvernichtungswaffen zählen heute atomare, biologische und chemische Waffen (ABC Waffen), im englischen Sprachraum Weapons of Mass Destruction (kurz „WMD“) genannt, mit denen der Gegner militärisch behindert oder ausgeschaltet werden… …   Deutsch Wikipedia

  • ABC-Waffen: Massenvernichtungsmittel —   Unter Massenvernichtungsmitteln versteht man Kernwaffen sowie chemische und biologische Waffen. Wenige Waffen dieser Art reichen aus, um weite Gebiete zu kontaminieren und große Teile der Bevölkerung zu vernichten. Vor allem durch die… …   Universal-Lexikon

  • Bellum Justum — Als gerechten Krieg (lateinisch bellum iustum) bezeichnet abendländische Rechtstradition einen Krieg oder bewaffneten Konflikt zwischen Kollektiven – meist Staaten –, dessen Begründungen, Ziele und Mittel bestimmte Bedingungen erfüllen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bellum iustum — Als gerechten Krieg (lateinisch bellum iustum) bezeichnet abendländische Rechtstradition einen Krieg oder bewaffneten Konflikt zwischen Kollektiven – meist Staaten –, dessen Begründungen, Ziele und Mittel bestimmte Bedingungen erfüllen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Jus ad bellum — Als gerechten Krieg (lateinisch bellum iustum) bezeichnet abendländische Rechtstradition einen Krieg oder bewaffneten Konflikt zwischen Kollektiven – meist Staaten –, dessen Begründungen, Ziele und Mittel bestimmte Bedingungen erfüllen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerechter Krieg — Als gerechten Krieg (lateinisch bellum iustum) bezeichnet abendländische Rechtstradition einen Krieg oder bewaffneten Konflikt zwischen Kollektiven – meist Staaten –, dessen Begründungen, Ziele und Mittel bestimmte Bedingungen erfüllen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Begründung für den Irakkrieg — Als Begründung für den Irakkrieg 2003 nannte die angreifende „Koalition der Willigen” unter der Führung der USA vor allem eine angebliche akute Bedrohung durch Massenvernichtungsmittel seitens des irakischen Diktators Saddam Hussein. Diese und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsursachen — Schlacht am Mons Lactarius (Historiengemälde aus dem 19. Jh.) …   Deutsch Wikipedia

  • Angriff auf Polen 1939 — Polenfeldzug 1939 Teil von: Zweiter Weltkrieg Die …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”